An den Anfang der Seite scrollen




Professionelles Baustellenmanagement
Modul I und II


Dieses praxisnahe Seminar richtet sich an Ausführende Firmen und Auftraggeber: Bauleiter, Projektleiter, Projektmanager, Fachverantwortliche in Bauprojekten; alle, die sich Wissen aneignen/ vertiefen möchten im Bereich Baustellenmanagement

12. - 13. März 2024

Hotel Königgut, 5071 Wals (bei Salzburg)

Limitierte Teilnehmeranzahl: 20 Personen

Frühbucherbonus / Rabattsystem

keyboard_double_arrow_down

2 Seminartage: Professionelles Baustellenmanagement - Modul I und II

Professionelles Baustellenmanagement ist wesentliche Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss der Baustelle. Projektverantwortliche müssen über fundiertes Projektmanagement-Knowhow verfügen um in jeder Bauphase Termine, Kosten und Qualität ziel- und ergebnisorientiert zu steuern.

Am ersten Seminartag legen Sie den Grundstein für Ihr Wissen hinsichtlich Projektmanagementprozesse, die im Baustellenmanagement essenziell sind. Am zweiten Seminartag werden konkrete „Baustellen“-Beispiele der Teilnehmer herangezogen und das Wissen der Teilnehmer im Bereich Baustellenmanagement weiter vertieft. Durch die konkreten Beispiele aus der Praxis und der Möglichkeit, sich in Gruppendiskussionen auszutauschen, bieten diese beiden Seminartage für alle Teilnehmer einen Mehrwert, indem sie Projektverantwortliche unterstützen, mit einer noch durchdachteren und geplanten Vorgehensweise im Baustellenmanagement ziel- und ergebnisorientiert zu agieren.

Zielgruppe: Ausführende Firmen und Auftraggeber: Bauleiter, Projektleiter, Projektmanager, Fachverantwortliche in Bauprojekten; alle, die sich Wissen aneignen/ vertiefen möchten im Bereich Baustellenmanagement


Ihr Referent:
ING. ERWIN FUCHS, MBA
Wann?
12. - 13. März 2024, jeweils 9:00 Uhr – 17:00 Uhr
Wo?
Hotel Königgut, 5071 Wals (bei Salzburg)


Ihre Referentin:
ING. ERWIN FUCHS, MBA


Wann?
12. - 13. März 2024, jeweils 9:00 Uhr – 17:00 Uhr


Wo?
Hotel Königgut, 5071 Wals (bei Salzburg)


Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 20 Personen limitiert.


INHALT DES SEMINARS

TAG 1 - SEMINARINHALT

Herausforderungen im Projektmanagement, Anforderungen an das Baustellenmanagement

Projektmanagementprozesse im Überblick
  • Initiierung
  • Start
  • Controlling
  • Abschluss
Projektmanagementprozesse im Detail und deren Anwendung im Baustellenmanagement
  • Initiierung & Planung
    • Schnittstellenplanung, Leistungsplanung, Ressourcen- u. Kapazitätsplanung
    • Terminkoordination (Einzelgewerke vs. gesamte Baustelle)
    • Baustellen-Organisation (Zuständigkeiten, Rollen, Kommunikation)
    • Baustellen-Einrichtung (Lagerflächen, Infrastruktur, etc.)
    • Baustellen-Ordnung und Arbeitssicherheit
  • Controlling & Berichtswesen
    • Steuerung der Baustelle
    • Projektfortschrittsbericht und Bautagebücher/-besprechungen
    • Stakeholder-Management auf der Baustelle und mit Sub-Unternehmen
    • Risikomanagement auf der Baustelle
  • Abschluss der Baustelle
    • Mängel-Nacharbeit
    • Baustellendokumentation
    • Lernen aus abgeschlossenen Baustellen

TAG 2 - SEMINARINHALT

Führen von Mitarbeitern und Baustellenteams
  • Social Skills allgemein – Zusammensetzung von Baustellenteams – Persönlichkeitsprofile
  • Interkulturelle Aspekte / Hofstede Modell

Praxisteil anhand konkreter Baustellen der Teilnehmer
  • Sicherheit / Gesundheit / Unfallvermeidung
    • Maßnahmenplanung
    • Vorsorge und Vorkehrungen
  • Stakeholder für / auf der Baustelle
    • Finden/Bewerten
    • Maßnahmenplanung
    • Stakeholder-Management auf der Baustelle und mit Sub-Unternehmen
  • Risikobewertung / Maßnahmenplanung
    • Präventive und korrektive Maßnahmen
    • Risikomanagement: Vermeiden – Übertragen; Reduzieren – Tragen
  • Baustellenabschluß
    • Nacharbeit und Mängelbehebung
    • Abnahme des Bauherren
  • Lernen aus abgeschlossenen Baustellen
    • Referenzwerte / Kennzahlen / KPIs



KOSTEN PRO PERSON EUR
EUR 1320,- (exkl. Ust)


Frühbucherbonus!
Bei Anmeldung bis 29. Februar nur EUR 1250,-
Rabattsystem!
Ab dem 2.Teilnehmer eines Unternehmens EUR 60,- Ermäßigung


Diese Leistungen sind inkludiert:

  • Seminarunterlagen
  • Begrüßungskaffee
  • Pausenimbisse/Seminargetränke
  • Mittagessen/Getränke
  • Teilnehmerliste
  • Teilnahmebestätigung
  • kostenlose Parkplätze

Preis exklusive MwSt.


IHRE REFERENT

ING. ERWIN FUCHS, MBA
Managing Partner der Centerline Management Consulting,
Puchenau bei Linz

Die Centerline Management Consulting ist spezialisiert auf die Industrieanlagenbau, Maschinenbau, Industrie und Produktion, Bau und Infrastruktur. Das beratende Unternehmen ist seit mehr als 20 Jahren international erfolgreich und unterstützt in Fragestellungen der Personal- und Organisationsentwicklung zum Projektmanagement und Prozessmanagement. Hr. Erwin Fuchs war als operativ tätiger Projektleiter im internationalen Anlagenbau bzw. Infrastrukturprojekten tätig, und kennt die Belange des Baustellenmanagements in allen Ausprägungen.

Qualifikationen:
- Ing. Maschinenbau
- Master of Business Administration (MBA)
- Diplom Lehrgang Betriebswirt
- Senior Project Manager (IPMA, Level B)
- Managing Partner Centerline Management Consulting

ING. ERWIN FUCHS, MBA



VERANSTALTUNGSORT

Das 4-Sterne Hotel Königgut liegt am westlichen Stadtrand von Salzburg in der Gemeinde Wals.
Die modern und hell ausgestatteten Seminarräume sowie die hervorragenden regionalen Spezialitäten aus der Küche bieten das ideale Umfeld für unseren Seminartag.

Adresse:
Hotel Königgut
Oberfeldstrasse 1
5071 Wals bei Salzburg
Karte anzeigen

Hotel Königgut

Für Seminarteilnehmer stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
Bei Nächtigungsbedarf buchen Sie direkt im Hotel Zimmer buchen


SEMINAR-ANMELDUNG


Name des Seminarteilnehmers:


2. Seminarteilnehmer


3. Seminarteilnehmer


*= Pflichtfelder

Kosten pro Teilnehmer EUR 1320,- (exkl. Ust)
Frühbucherbonus! Bei Anmeldung bis 29. Februar nur EUR 1250,-
Ab dem 2.Teilnehmer eines Unternehmens EUR 60,- Ermäßigung

Seminargebühr und Stornobedingungen:
Eine verbindliche Anmeldung erfolgt durch schriftliche, auch formlose Bekanntgabe des Teilnahmewunsches per Online-Buchung oder E-Mail. Ein Seminarplatz gilt jedoch erst dann fix reserviert, wenn die vollständige Teilnahmegebühr bei INFO-TECHNO Baudatenbank GmbH eingelangt ist.
Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierungen ab 15 Tage vor Seminarbeginn 50 % des Seminarbetrages anfallen. Bei Stornierungen oder Nicht Erscheinen am Veranstaltungstag wird die volle Gebühr in Rechnung gestellt. Stornierungen können nur schriftlich per E-Mail an s.jell@ausschreibung.at entgegengenommen werden. Selbstverständlich kann von Ihnen eine Ersatzperson nominiert werden. Bei einer Umbuchung auf einen Folgetermin bleibt die ursprüngliche Rechnung inkl. der Fälligkeit gültig, pro Umbuchung fällt eine Bearbeitungsgebühr von 50,- EUR an. Sollte der Rechnungsempfänger die ihm übermittelte Rechnung nicht fristgerecht bezahlen, behält sich INFO-TECHNO Baudatenbank vor, die Teilnahmegebühr dem Teilnehmer persönlich in Rechnung zu stellen.

Seminartitel:
Professionelles Baustellenmanagement - Modul I und II
Seminartermin:
12. - 13. März 2024
Ort:
Hotel Königgut, 5071 Wals (bei Salzburg)