An den Anfang der Seite scrollen


Bauverträge rechtssicher und erfolgreich abwickeln

Von der Vertragsgestaltung bis zur Schlußabnahme - Was Sie wissen sollten!

15. November 2018

Hall in Tirol

Limitierte Teilnehmeranzahl: 20 Personen

Frühbucherbonus / Rabattsystem

Bauverträge RECHTSSICHER UND ERFOLGREICH ABWICKELN

Der Baupraktiker, sowohl Auftragnehmer als auch Auftraggeber, ist immer häufiger mit rechtlichen Fragestellungen konfrontiert. Dies beginnt mit der rechtssicheren und praxistauglichen Bauvertragsgestaltung, erstreckt sich über das Nachtragsmanagement während der Bauphase bis hin zu Leistungsabnahme, Haftungsfragen, Gewährleistung und Schadenersatz.

Holen Sie sich Ihren Wissensvorsprung, wie Sie Ihr wirtschaftliches Risiko bei Bauvorhaben minimieren, Fallstricke erkennen, typische Fehler vermeiden und Projekte erfolgreich abschließen!

Zielgruppe: Technische und kaufmännische Führungskräfte (Auftragnehmer und Auftraggeber), Kalkulanten, Projektleiter, Bauleiter, Bautechniker, Architekten, Zivilingenieure, Ingenieurbüros, Gemeindevertreter

Ihr Referent: MMag. Nicolaus Niedrist

Wann?
Donnerstag, 15. November 2018 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Wo?
Parkhotel - Seminarhotel Hall, 6060 Hall in Tirol


Wann?
Donnerstag, 15. November 2018 10:00 Uhr – 17:00 Uhr


Wo?
Parkhotel - Seminarhotel Hall, 6060 Hall in Tirol


Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 20 Personen limitiert.


INHALT DES SEMINARS

Vertragsgestaltung
  • Privater Bauvertrag
  • Welche Regeln sind zu beachten (ABGB, ÖNORMEN, besonders ÖNORM B 2110
  • Fallen und Unterschiede in der Preisgestaltung: Einheitspreise, Pauschalpreise, Regieaufträge
  • Typische Fehler im Vertrag und Risiken Mengen- und Massenabweichung, Terminüberschreitungen
  • Wer zahlt was?

Während der Bauphase
  • Dokumentationspflichten und Beweissicherung / Regieberichte, Bautagebuch etc.
  • Was muss ich griffbereit haben und jederzeit vorlegen können?
  • Prüf- und Warnpflichten des Auftragnehmers - Wer muss wen auf welche Punkte hinweisen?
  • Was passiert, wenn ich es nicht mache?
  • Umgang mit Abweichung des Bau-Ist vom Bau-Soll - Leistungsänderungen, Nebenleistungen, Zusatzaufträge, Mehrkostenforderungen Verzug, Pönale
  • Subunternehmer rechtssicher beauftragen
  • Allgemeine Bauschadenhaftung

Abrechnung und Rechnungslegung
  • Übernahme, Schlussfeststellung
  • Gewährleistung und Schadenersatz – Wofür muss ich einstehen?
  • Rechnungslegung, Schlussrechnungsvorbehalt, Rechnungsprüfung, Prüffristen

KOSTEN PRO PERSON EUR
550,-
Frühbucherbonus!
Bei Anmeldung bis 5. November 2018 nur EUR 490,-
Rabattsystem!
Ab 2 Anmeldungen erhält jeder weitere Teilnehmer 20 % Rabatt


Diese Leistungen sind inkludiert:

  • Seminarunterlagen
  • Teilnehmerliste
  • Teilnahmebestätigung
  • Begrüßungskaffee
  • Pausensnacks und Seminargetränke
  • 3- gängiges Mittagsmenü (2 Hauptspeisen zur Auswahl) inklusive Getränke

Preis zuzüglich MwSt.


IHR REFERENT

MMag. Nicolaus Niedrist

MMag. Nicolaus Niedrist
Kanzleigemeinschaft Lechner & Niedrist, Innsbruck

Studium der Rechtswissenschaften und Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Leopold Franzens Universität Innsbruck;
2013 Ablegung der Rechtsanwaltsprüfung im Sprengel des OLG Innsbruck, seit 2015 Kanzleigemeinschaft Lechner & Niedrist in Innsbruck.

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten zählen unter anderem Bau- und Bauvertragsrecht, Gewährleistungs- und Schadenersatzrecht sowie Verwaltungsrecht imd Verwaltungsstrafrecht




VERANSTALTUNGSORT

Parkhotel Hall

Das moderne, in einem Park gelegene Parkhotel Hall in Tirol ist 2 Gehminuten vom Zentrum von Hall mit dem berühmten Museum der Münze Hall und 10 km von Innsbruck entfernt

Parkhotel Hall
Thurnfeldgasse 1
6060 Hall in Tirol

Parkmöglichkeit in der hauseigenen Tiefgarage, Tagesgebühr 7 EUR.

Informationen zu Zimmer / Wellness-Bereich / Ausstattung / Zimmerbuchung finden Sie hier:
www.parkhotel-hall.com






© 1992 - INFO-TECHNO Baudatenbank GmbH - Alle Rechte vorbehalten.